SCHILLERSCHULE OEFFINGEN

SCHILLERSCHULE GRUNDSCHULE

Kältebus

Spendensammlung durch Ostereierverkauf für das Deutsche Rote Kreuz Stuttgart

Wir sind Maja und Lara aus der Klasse 3b der Schillerschule. In den Logo Kindernachrichten haben wir einen Bericht über den Kältebus vom Deutschen Roten Kreuz gesehen und wollten helfen. Der Kältebus versorgt wohnungslose Menschen, die während dem Winter keine Unterkunft haben, in der sie über Nacht schlafen können.

Das Ziel der Helfer des Kältebusses ist es, dass in der Nacht kein Mensch erfriert. Deshalb versorgen die Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes die Menschen mit Suppe, Tee, Kaffee oder auch mal etwas Süßigkeiten. Sie verteilen Decken und Schlafsäcke. Die aktuelle Corona Pandemie erschwert momentan diese Arbeit.

Auf der Homepage der Logonachrichten fanden wir die Telefonnummer des Kältebusses Stuttgart. So lernten wir Frau Sylvia Anwender vom Deutschen Roten Kreuz kennen, die zufällig in Oeffingen wohnt. Sie hat uns gesagt, dass wir mit Sachspenden helfen können (5 Minuten Terrine, Tee, Süßigkeiten).

Wir durften Frau Anwender besuchen und haben die Sachspenden vorbeigebracht. Dabei haben wir auch den Kältebus anschauen dürfen. Frau Anwender erzählte uns von einem neuen Projekt, welches den Namen „Wunschzeit“ trägt.

Unter dem Link DRK WunschZeit – DRK KV Stuttgart (drk-stuttgart.de) könnt ihr euch über dieses Projekt informieren und für das Projekt Spenden.

Wir wollten dieses Projekt unterstützen. Nicht allen Familien geht es so gut. Manche Familien können zum Beispiel keinen Ausflug in den Freizeitpark machen, da ihnen leider das Geld dafür fehlt. Sie sind einsam und benötigen Hilfe oder Begleitung. Dafür wollten wir Spenden sammeln.

Wir hatten eine Idee. Wir haben Ostereier marmoriert und diese verkauft. Es war etwas schwierig dies trotz den geltenden Kontaktbeschränkungen zu realisieren. Aber wir haben es geschafft.

Wir haben wir 154,72 € eingenommen !

Deshalb bedanken wir uns bei allen die an unserem Stand eingekauft haben. Wir bedanken uns bei allen Spendern, die uns bei diesem Projekt unterstützt haben.

Ein Teil des Geldes geht an den Kältebus und der andere Teil geht an das neue Projekt des Deutschen Roten Kreuzes „Wunschzeit“.
In unserer Klasse durften wir das Projekt mit einem großen Plakat auch unseren Klassenkameraden vorstellen.

Eure Maja und Lara aus der 3b