Schulbesuch nur noch mit negativem Antigen-Test möglich

Corona Verordnung Schule vom 27.08.21

Nur wer ein negatives Testergebnis vorweist, darf die Schule betreten.
Alle Schüler*innen und Schüler erhalten das Angebot pro Woche bis zu zwei kostenlose Schnelltests (ab 27.09.21 drei ) durchzuführen.
An der Schillerschule führen die Eltern den Test mit den Kindern zuhause durch und bescheinigen das negative Testergebnis auf einer Unterschriftenliste.

Formular zur Bescheinigung des Selbsttestes/ Unterschriftenliste

Maßnahmen zum Infektionsschutz

So lange das Corona-Virus noch nicht eingedämmt ist, müssen wir alles tun, um Infektionen in der Schule zu verhindern.
Alle an der Schule, Kinder, Lehrer*innen, Beschäftigte und Eltern sind verpflichtet, strengstens auf die Einhaltung der folgenden Sicherheitsmaßnahmen und Hygienevorschriften zu achten.

Konsequente Einhaltung der AHA(L)-Regeln

Abstand halten

  • Für Lehrkräfte, Eltern, Beschäftigten und andere Erwachsene gilt: Es muss immer mindestens ein Abstand von 1,50 m eingehalten werden.
  • Gruppenmischungen werden vermieden durch gestaffelten Unterrichtsbeginn und gestaffelte Pausenzeiten.
  • Jede Klasse muss den ihr zugeordneten Aufstellplatz und Eingang benutzen.
  • Die Schüler betreten einzeln und nacheinander die Schule.
  • Jeder Klasse muss den zugewiesenen Pausenbereich in der Pause benutzen
  • Verzicht auf Partner- und Gruppenarbeit, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann

Hygiene – Gründliche Handhygiene- Raumhygiene

  • Die Kinder waschen mehrmals ihre Hände gründlich
  • Zusätzlich stehen Spender mit Handdesinfektionsmittel an Schuleingängen und in den Sporthallen bereit
  • Tische, Stühle, Computertastaturen werden bei Gruppenwechsel desinfiziert
  • Schulräume, Klassenzimmer, Fachräume, Lehrerzimmer und Verwaltungsräume werden täglich gereinigt, ebenso Toiletten und Sanitärbereich
  • In jeder Schülertoilette dürfen sich nicht mehr als 4 Kinder gleichzeitig aufhalten.

Alltagsmaske tragen

  • Es muss bis auf Weiteres eine medizinische Maske im Schulgebäude und im Unterricht getragen werden.

Lüften

  • Die Klassenräume werden alle 20 Minuten gründlich gelüftet.

So setzen wir die Maßnahmen um

weitere Informationen der DGUV zu Corona-Schutz-Maßnahmen